Unsere Einrichtung

Das im Oktober 2006 neu eröffnete Seniorenwohn- und Pflegeheim Seniorenstift „Am Tiroler Hof“ wurde gebaut auf einer Freifläche direkt vor der damaligen, gleichnamigen Traditionswirtschaft.

Das Seniorenstift am Tiroler Hof liegt am grünen Stadtrand von Neumarkt und doch ganz zentral, es grenzt fast unmittelbar an den schönsten Fleck der Stadt; das ehemalige Landesgartenschau-Gelände. Restaurants und Cafés, Supermärkte und Geschäfte liegen gleich um die Ecke. Die Gehzeit zur Innenstadt beträgt nur fünfzehn Minuten, noch schneller geht es mit dem Bus, der direkt vor der Haustür hält.

Neumarkt ist eine lebens- und liebenswerte Große Kreisstadt mit attraktiven öffentlichen Einrichtungen: mit Bildungszentren und Bibliotheken, mit Museen und Sehenswürdigkeiten, mit Gärten und Parks und einer Fülle von Festen und Veranstaltungen. Neumarkt in der Oberpfalz ist zentral gelegen zwischen den Ballungszentren Nürnberg und Regensburg.

 

Unser Seniorenwohn- und Pflegeheim „Seniorenstift am Tiroler Hof“ bietet in hellen und großzügigen Räumen älteren Menschen ein Zuhause. Es verfügt über insgesamt 80 Plätze in 64 Einzel- und 8 Doppelzimmer. Unter dem gleichen Dach befinden sich 24 seniorengerechte Wohnungen. Im Oktober 2012 wurde der Bereich Betreutes Wohnen um 28 Wohnungen erweitert.

Ein Team von begeisterten und begeisterungsfähigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat es sich zur Aufgabe gemacht, engagiert und richtungweisend in der Altenpflege tätig zu sein, das „etwas andere Heim“ ist Wirklichkeit geworden.

Information Corona

(c) simbos

Liebe Angehörige,

in den Pflegeeinrichtungen gelten gemäß §9 ab dem 09.12.2020 folgende Besuchsregeln:

1.    Jede*r Besucher*in muss über ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verfügen.

2.    Die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung mittels eines POC-Antigen-Schnelltests darf höchstens 48 Stunden vor dem Besuch vorgenommen worden sein oder

3.    Die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung mittels eines PCR-Tests darf höchstens drei Tage vor dem Besuch vorgenommen worden sein.

4.    Der Test muss die jeweils geltenden Anforderungen des Robert Koch-Instituts erfüllen.

Besuche sind nur mit gültigem, negativem Testergebnis möglich – Um Ihnen den Besuch Ihrer Lieben zu erleichtern, können wir Ihnen einen kostenlosen Schnelltest anbieten. Diese sind zu den Besuchszeiten (außer Samstag) möglich. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Besuchszeiten sind von Montag-Samstag 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr, eine Person pro Bewohner für eine Stunde.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Berger
Einrichtungsleitung

Skip to content